„Die Vereine setzen auf die Zukunft und das Land hilft ihnen dabei“

CDU-Landtagsabgeordnete Romina Plonsker: 48.000 Euro aus dem Programm „Moderne Sportstätten“ für den VfR Bachem 1932 e.V.

 

Der VfR Bachem 1932 e.V. hat Grund zur Freude: Im Rahmen des Landesprogramms „Moderne Sportstätten 2022“ erhält der Frechener Verein 48.000 Euro Zuschuss für verschiedene Modernisierungsmaßnahmen seiner Sportanlage. Das berichtet Romina Plonsker, die CDU-Landtagsabgeordnete für Bedburg, Bergheim, Elsdorf, Frechen und Pulheim. Der Verein plant unter anderem die Sanierung seiner Heizungsanlage und der Duschen sowie die Befestigung des Vorplatzes. Dafür hat er Gesamtkosten von insgesamt 71.500 Euro veranschlagt. Der VfR Bachem bietet einen umfangreichen Spielbetrieb an, insbesondere im Junioren- und Seniorenfußball. Daneben gibt es auch Gymnastik oder Cheerleader-Training. 
 
„Zwei Drittel der Investitionskosten für die verschiedenen Sanierungen übernimmt das Land“, freut sich Plonsker. „In Zeiten, in denen die Sportvereine und das Vereinsleben durch die notwendigen Beschränkungen in der Corona-Pandemie gebeutelt werden, ist das ein sehr gutes Zeichen. Es signalisiert: Die Vereine setzen auf die Zukunft und das Land hilft ihnen dabei. Daher gilt mein Dank allen Ehrenamtlern im Verein und Kreissportbund, die das Programm der ‚Modernen Sportstätte 2022‘ begleiten.“

Nach oben