„Euer ehrenamtliches Engagement verkörpert Einsatz für Gemeinschaft, Spaß am Spiel und Fairplay“

CDU-Landtagsabgeordnete Romina Plonsker war Schirmherrin der 4. Edition der Bedburger Stadtmeisterschaften für Fußball-Freizeitmannschaften


Packender Fußball auf einem „wieder einmal sensationell hergerichteten Sportpark Epprath“, Super-Atmosphäre, Super-Ambiente – was ehrenamtliches Engagement auf die Beine stellt, das konnte man jetzt bei der 4. Edition der Bedburger Stadtmeisterschaften für Fußball-Freizeitmannschaften erleben. Mit dabei als Schirmherrin: Romina Plonsker, die für Bedburg, Bergheim, Elsdorf und Pulheim zuständige CDU-Landtagsabgeordnete. „Ich habe mich sehr gefreut, die Schirmherrschaft übernehmen zu dürfen“, sagt die leidenschaftliche Anhängerin des 1. FC Köln. „Fußball ist ein großartiger Mannschaftssport. Aber dahinter steht mehr. Euer ehrenamtliches Engagement verkörpert Einsatz für die Gemeinschaft, Spaß am Spiel und Fairplay.“

18 Teams waren in diesem Jahr auf dem Sportfeld des SC Borussia Kaster/Königshoven angetreten. Das Spektrum der Mannschaften reichte von Feuerwehrzügen über Schützenzüge, Kegelclubs und Abiturjahrgänge bis hin zu Freizeitmannschaften mit kreativen Titeln. Den Sieg des Turniers erkämpfte sich schließlich im Finale mit 1:0 der Kegelclub Cadillac gegen den FC Porto & Versand. Im Kleinen Finale gewann KC Playa, der Stadtmeister von 2017, gegen Hangover 96. Romina Plonsker zeigte sich begeistert vom Kampfgeist aller Mannschaften. „Die Freude an der sportlichen Leistung ist eine Grundvoraussetzung für alle Sportarten. Das macht den Spirit des Sports aus. Dieser Spirit war heute in Epprath bei allen zu spüren.“

Als Schirmherrin durfte die CDU-Landtagsabgeordnete die Pokale an die Siegermannschaften übergeben. Das war ihr bei Johannes Korfmacher eine ganz besondere Freude: Johannes Korfmacher ist Mitglied der Jungen Union, Romina Plonsker ist die Vorsitzende der Jungen Union Mittelrhein. Sie dankte aber auch ganz besonders dem Orga-Team der 4. Edition der Bedburger Stadtmeisterschaften für Fußball-Freizeitmannschaften, Felix Müller und Robert Wassenberg: „Ohne Euren Einsatz wäre das heute nicht so perfekt und stimmungsvoll abgelaufen. Ich freue mich schon jetzt auf die 5. Edition der Bedburger Stadtmeisterschaft im Freizeitfußball.“

Nach oben