Besuchen Sie uns auf http://www.romina-fuer-nrw.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
12.12.2017, 16:10 Uhr
Digitales Netzwerk in Elsdorf erhält 370.000 Euro Förderung aus Landesmitteln
Offizielle Übergabe des Förderbescheids durch Minister Pinkwart

Das in Elsdorf-Heppendorf entstehende digitale Netzwerk „ARCANUS“ erhält eine Landesförderung von insgesamt 370.000 Euro. Den Bescheid für die Förderung, welche auf zwei Jahre angelegt ist, erhielten die Unternehmer Markus Vetten, Sarah-Kristin Meckel und Stefan Röder am Dienstagvormittag im NRW-Wirtschaftsministerium aus erster Hand – von Landeswirtschaftsminister Andreas Pinkwart persönlich.

Mit „ARCANUS - Das Digital Network für Entrepreneurship im Bereich Kritischer Infrastrukturen“ wird ein Netzwerk aufgebaut, in dem mittelständische Infrastruktur-Unternehmen – wie beispielsweise Energie- und Wasserversorger – mit Start-ups und Unternehmensgründern zusammenfinden. Damit soll ein Beitrag zur Bedienung der wachsenden Nachfrage an innovativen Digitalisierungs- und Vernetzungslösungen in der Region geleistet werden.

Neben Minister Pinkwart war auch CDU-Landtagsabgeordnete Romina Plonsker als Vertreterin des Rhein-Erft-Kreises zur offiziellen Vergabe des Bescheids geladen. „Ich selbst konnte mir bereits in Elsdorf bei den Unternehmern ein Bild von der Strahlkraft der Initiative machen und freue mich, dass sie dank der Landesregierung nun ein dauerhaftes Zuhause bekommt. Der Rhein-Erft-Kreis wird digital – die Förderung von Netzwerken wie Arcanus ist ein wichtiger Baustein in diesem Prozess“, erklärt Romina Plonsker.

Zusätzlich zu Arcanus werden landesweit außerdem drei weitere Netzwerke der digitalen Wirtschaft gefördert, mit einem Gesamtvolumen von 810.000 Euro. Die Gründungsväter und -mütter waren beim Förderwettbewerb „DWNRW-Networks“ angetreten und wurden im Anschluss an den Bewerbungsprozess von einer unabhängigen Jury zur Förderung empfohlen.